Schriftgröße Kontrast


Hier geht es zum geschützten
Mitgliederbereich

Magazin Nordlicht

Magazin Nordlicht

Telemedizin aktuell - Digitalisierung der Praxis Teil I - Anwendungsmöglichkeiten - Vorteile - Grenzen

Termin: 16.05.2018 15 bis 18.30 Uhr

Die Medienpräsenz der Begriffe „Telemedizin“ und „eHealth“ wächst stetig. Doch was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Handelt es sich um reine Zukunftsmusik, die noch weit weg vom Alltag in der niedergelassenen Praxis gespielt wird oder steht die digitale Zukunft tatsächlich bereits direkt vor der Praxistür? Mit dieser ersten von zwei geplanten Veranstaltungen werden die Grundlagen vermittelt, um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können und die Relevanz für die Praxis aufzuzeigen. In einer zweiten Veranstaltung, am 10. November 2018, werden dann telemedizinische Anwendungen praxisnah präsentiert und angewendet.

15:00 – 15:15 Uhr Begrüßung und Einführung - Jenny Hansen, e Health Ärztekammer SH, Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser, UKSH Campus Lübeck

15:15 – 16:00 Uhr eHealth - Prof. Dr. rer. nat. Roland Trill, Flensburg

16:00 – 16:45 Uhr Das „eHealth-Gesetz“ und Abrechnungsmöglichkeiten - Timo Rickers, KVSH Bad Segeberg

16.45 – 17:00 Uhr Pause

17:00 – 17:45 Uhr Datenschutzrechtliche Anforderungen der Telemedizin - Justitiar der Ärztekammer Schleswig-Holstein Carsten Heppner

17:45 – 18:15 Uhr „Telemedizin im heutigen Arbeitsalltag – Realität und Wünsche“ - Kleingruppenarbeit Dipl.-Psych. Alexander Waschkau, UKSH Campus Lübeck Raphael Allner, M. Sc., Universität Lübeck

18:15 – 18:30 Uhr Präsentation der Ergebnisse aus den Kleingruppen

zur Anmeldung kommen Sie hier .



zur Übersicht der Veranstaltungen