Schriftgröße Kontrast

Hier geht es zum geschützten
Mitgliederbereich

Magazin Nordlicht

Magazin Nordlicht

Praxisinformation


16.01.2017


Erweitertes Kinder-Früherkennungsprogramm seit 1. Januar 2017.

Die Inhalte der neu gefassten Kinder-Richtlinie sind seit 1. Januar 2017 ambulante Kassenleistung. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben die Vergütung für die zusätzlichen Leistungen im Einheitlichen Bewertungsmaßstab geregelt.
Die geänderte „Richtlinie über die Früherkennung von Krankheiten bei Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres“ war bereits zum 1. September 2016 in Kraft getreten. Die Inhalte der Richtlinie sind im ambulanten Bereich jedoch erst dann Kassenleistung, wenn die Vergütung im EBM geregelt ist. Was sich ändert, stellt diese Praxisinformation vor.


Praxisinformation als PDF-Download


zur Newsübersicht