Schriftgröße Kontrast

Hier geht es zum geschützten
Mitgliederbereich

Magazin Nordlicht

Magazin Nordlicht

Pille bis zum 22. Geburtstag


04.04.2019


Verhütungsmittel können ab sofort bis zum 22. Geburtstag zulasten der Krankenkassen verordnet werden.

Der Beschluss des Gesetzgebers, die „Pille“ über den 20. Geburtstag hinaus zulasten der Krankenkassen zu finanzieren, ist am 1. April 2019 in Kraft getreten. Das heißt, dass Verhütungsmittel ab sofort bis zum 22. Geburtstag zulasten der Krankenkassen verordnet werden können.


zur Newsübersicht